Home | Impressum | Datenschutz

Frühjahrstagung in Leipzig
Tagung 17
newcomer forum
Call for PapersPreisträger 2018
pdf Pressemeldung

Presseinformationen
pdf Marianne-Englert-Preis 2019

Aktuelles Seminar
Wer darf was? Urheberrecht, Leistungsschutzrecht, Persönlichkeitsrecht und Datenschutz im medialen Alltag
19.-21.2.2019

pdf Jahresprogramm 2019
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2018
Fotodokumentation 2018
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

Programm der Frühjahrstagung 2019


pdf Druckversion | Call
 

Sonntag, 7. April 2019

17.00 Uhr Stadtrundgang 1:
Musikstadt von Weltruhm – Rundgang auf der Leipziger Notenspur


Treffpunkt: Tourist Information, Katharinenstraße 8
17.00 Uhr Stadtrundgang 2:
Höfe, Häuser, Handel – der Passagenrundgang
Dietmar Preißler, Haus der Geschichte, Bonn
Treffpunkt: Tourist Information, Katharinenstraße 8
19.00 Uhr Treffen im Restaurant »Zills Tunnel«, Große Stube
(Selbstzahler)
Barfußgäßchen 9
 

Montag, 8. April 2019

10.00 Uhr Öffnung des Tagungsbüros 
 

Eröffnungsveranstaltung


MDR-Hochhaus, 13. Etage
11.30 Uhr Begrüßung
Mario Müller (ProSiebenSat.1 Produktion, Vorsitzender des vfm)
 
11.45 Uhr Grußwort
Prof. Dr. Karola Wille (Intendantin des MDR)
 
Eröffnungsvortrag  
12.00 Uhr Die Medien-Revolution – Was kommt danach?
Paul-Josef Raue (Journalist und Redaktionsberater, Wolfenbüttel)
Abstract
13.00 Uhr Get together
Alte Börse/MDR-Intendanzgebäude, Foyer Begrüßung neuer Tagungsteilnehmer/-innen: Informationen und Austausch
mit Ute Essegern, Uta Rosenfeld, Frank Dürr
Alte Börse/MDR-Intendanzgebäude, Foyer
13.30 Uhr Mittagspause  

Session 1: Metadaten


MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Andreas Dan (DRA, Frankfurt am Main  
14.30 Uhr Metadaten im Zeitalter von Mining und Automatisie- rung – Herausforderung Urheberauskunft
Anna Pfitzenmaier (DRA, Potsdam)
Abstract
14.50 Uhr Diskussion  
15.00 Uhr Holt die Metadaten aus den Archivsystemen! – Werkstattbericht aus dem Deutschlandradio
Thomas Heubner und Markus Waldhauser (Deutschlandradio, Berlin)
Abstract
15.20 Uhr Diskussion  
15.30 Uhr Zukunftsmusik – ein Werkstattbericht des ABD-Musikservice
Martina Rinke (ZDF, Mainz)
Abstract
15.50 Uhr Diskussion  
16.00 Uhr Kaffeepause  

(Fortsetzung der Session 1)

 
16.30 Uhr Harvesting, Hub und Biografie-Tool – Aktuelle Metadaten-Projekte bei SRF
Dr. Christian Vogg (SRF, Zürich)
Abstract
16.50 Uhr Diskussion  
17.00 Uhr Ein neues Redaktionssystem – leichtes Spiel für Metadaten?
Torsten Linde (MDR, Leipzig)
Abstract
17.20 Uhr Diskussion  
     
18.30 Uhr Turmbesteigung Thomaskirche (25 Personen)  
18.30 Uhr Turmbesteigung Rathausturm (30 Personen)  
19.00 Uhr Zwangloses Treffen im Thüringer Hof (Nur mit Anmeldung, Selbstzahler)
Burgstrasse 19, 04109 Leipzig

Dienstag, 9. April 2019

Session 2: newcomer-forum im vfm – Neues aus den Hochschulen

MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Dr. Ute Essegern (Sächsisches Staatsarchiv, Dresden) Abstract
9.30 Uhr Archivdämmerung – Trendanalyse zu Entwicklungen, Perspektiven und Szenarien rund um die Digitalisierung
Katharina Maschlanka (MA Information, Medien, Bibliothek, HAW Hamburg)
Abstract
9.55 Uhr Clustern gegen Textchaos
Nasrin Saef (MA Informationsverarbeitung, Universität Köln)
Abstract
10.20 Uhr Online only-Content quo vadis
Marie-Claire Schneider (h_da, SWR Baden-Baden)
Abstract
10.45 Uhr Verleihung des Marianne-Englert-Preises  
11.00 Uhr Kaffeepause  


Session 3: Mining und Dokumentation


MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Sabrina Bernhöft (DRA, Potsdam) Abstract
11.30 Uhr Bereit für die Zukunft? KI in der Mediendokumentation
Monika Azakli und Tobias Schwahn (ZDF, Mainz)
Abstract
11.50 Uhr Diskussion  
12.00 Uhr Herausforderungen bei der Nutzung von Videomining Tools bei ProSiebenSat.1
Sebastian Döring und Alexander Engelhardt (ProSiebenSat.1, Unterföhring)
Abstract
12:20 Uhr Diskussion  
12:30 Uhr Innovationsmanagement und IT-Wissensaustausch durch die Archive
Sebastian Seng (ZDF, Mainz)
Abstract
13:00 Uhr Künstliche Intelligenz – Wie verändern sich unsere dokumentarischen Workflows?
Ralf Jansen und Yvonne Thomas (Arvato Systems S4M, Köln)
Abstract
13:20 Uhr Diskussion  
13:30 Uhr Mittagspause
 


Session 4: "Gekommen um zu bleiben" Medienarchive zwischen Tradition und Moderne


MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Michael Vielhaber (ORF, Wien)  
14.30 - 16.00 Uhr Videos und Diskussionen zu Berufsinhalten im Wandel mit den Gesprächsteilnehmern:
Michael Gabler, (Redakteur bei ARD Online, Mainz)
Dr. Silke Gömann (Leiterin Archive und Dokumen­tation beim rbb, Berlin)
Conrad Leilich (Leiter Content Services bei
Gruner + Jahr, Hamburg)
Hannes Munzinger (Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung, München)
 
     
  Führungen  
17.00 Uhr MDR Fernseharchiv
MDR Pressearchiv
Kantstraße 71-73
17.00 Uhr Bach-Museum
Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig
17.00 Uhr Archiv Bürgerbewegung
Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
17.00 Uhr Deutsche Nationalbibliothek
Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
17.00 Uhr BStU (Stasi-Unterlagenarchiv)
Dittrichring 24, 04109 Leipzig
17.00 Uhr Staatsarchiv Leipzig, Schwerpunkt Verlagsüberlieferung
Schongauerstraße 1, 04328 Leipzig

19.00 Uhr Säggs’sche Gemiedlichgeed
in Auerbachs Keller, Historische Weinstube

Grimmaische Straße 2-4, 04109 Leipzig

Mittwoch, 10. April 2019

Session 5: Digitalisierung und Kassation

MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Jörg Wehling (Deutschlandradio, Köln)  
9.00 Uhr EBU-Projekt: Umfrage zur Content-Aufbewahrung nach Digitalisierung
N.N.
 
9.20 Uhr Diskussion  
9.30 Uhr Die Angst des Archivars vor der Kassation– Sicherheit durch Kontrolle
Christoph Bauer (ORF, Wien)
Abstract
9.50 Uhr Diskussion  
10.00 Uhr Fott domet!? – Video-Kassation in Zeiten von Digitalisierung und Sparmaßnahmen im WDR
Claudia Reckruth (WDR, Köln)
Abstract
10.20 Uhr Diskussion  
10.30 Uhr Kaffeepause  


Session 6: Medienarchive & Öffentlichkeit


MDR-Hochhaus, 13. Etage
Moderation: Dr. Veit Scheller (ZDF, Mainz)  
11.00 Uhr Verantwortung für das Gedächtnis der Rundfunkanstalten
Stefanie Weiß (MDR, Erfurt)
Abstract
11.20 Uhr Fernsehen für alle! oder: Was kann ein Katalog?
Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider (UB Leipzig)
Abstract
11.40 Uhr Das Loch in der Wand – Öffnung der öffentlich- rechtlichen Rundfunkarchive im Lichte juristischer Machbarkeit
Markus Görgen (SWR, Mainz)
Abstract
12.00 Uhr Diskussion  
12.15 Uhr Abschlussvortrag
Deep Learning for Visual Computing

Prof. Dr. Bernd Freisleben (Philipps-Universität Marburg)
Abstract
13.00 Uhr Schlussworte und Verabschiedung durch den Vorsitzenden des vfm
Mario Müller (Vorsitzender des vfm)
 
13.15 Uhr Ende der Frühjahrstagung  


Letzte Änderung: 14.03.2019