Home | Impressum | Datenschutz

Frühjahrstagung beim NDR in
Hamburg, 20.-22. April 2020

Tagung 17 Programm | Service | Anmeldung
Absage der Frühjahrstagung
newcomer forum
Call for PapersPreisträger 2020

Presseinformationen
pdf MEP-Preisvergabe 2020

Aktuelles Seminar
Wer darf was?
17.-19.3.2020

Das Seminar ist abgesagt!!!
pdf Jahresprogramm 2020
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2019
Fotodokumentation 2018
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

Programm der Frühjahrstagung 2020

Die Frühjahrstagung wurde ABGESAGT!

 

Sonntag, 19. April 2020

pdf Druckversion | Call
Programm 17.00 Uhr Stadtrundgang 1:
Führung durch die Elbphilharmonie

(Kosten 25 Euro | max. 30 Personen)

Standort Treffpunkt: Am Kaiserkai 60 - 62, 20457 Hamburg
17.00 Uhr Stadtrundgang 2:
Stattreisen-Barkassenfahrt -
Abenteuer Hafen
(Kosten 15 Euro | max. 50 Personen)

Standort Treffpunkt: Hohe Brücke/Kajen; Anleger Kajen, bei Barkassen Bülow, in der Verlängerung der
Deichstraße
19.00 Uhr Treffen im Restaurant "Gröninger" (Selbstzahler) Standort Eingang Willy-Brandt-Str. 47, 20457 Hamburg

Montag, 20. April 2020

9.30 Uhr Öffnung des Tagungsbüros 
 

Eröffnungsveranstaltung

 
11.00 Uhr Begrüßung
Mario Müller (ProSiebenSat.1 Produktion, Vorsitzender des vfm)
Rolf-Liebermann-Studio
11.15 Uhr Grußwort
Frank Beckmann (Programmdirektor Fernsehen, NDR, Hamburg)
Rolf-Liebermann-Studio
Eröffnungsvortrag  
11.30 Uhr Der digitale Wandel und sein Einfluss auf die Bedeutung, die Aufgaben und die Arbeit von Medienhäusern
Prof. Karin Bjerregaard Schlüter (Univ. der Künste Berlin)
 

Session 1: Perspektiven



Moderation: Vanessa Freudrich (SRF, Zürich) Rolf-Liebermann-Studio
12.30 Uhr Audio Mining: Innovationen und neue Anwendungsfälle
Dr. Christoph Schmidt (Fraunhofer IAIS, St. Augustin)
Abstract Abstract
12.50 Uhr Diskussion  

Get together

 
13.00 Uhr Mittagspause (die NDR-Kantine ist für Tagungsgäste erst ab 13:30 Uhr geöffnet)  
13.00 Uhr Begrüßung neuer Tagungsteilnehmer*innen: Informationen und Austausch mit Vanessa Freudrich, Uta Rosenfeld und Frank Dürr Nebenraum im Rolf-Liebermann-Studio
   

Session 1: Perspektiven (Fortsetzung )

Rolf-Liebermann-Studio

14.30 Uhr Vollautomatische Highlight-Erkennung und Video-Compilation in Wimbledon und den US Open
Alexander Raabe (IBM, Hamburg)
 
14.50 Uhr Diskussion  
15.00 Uhr Visuelle Informationssuche in Video-Archiven (VIVA) – Videomining auf historischem Material
Joanna Bars (DRA, Potsdam), Dr. Markus Mühling (Philipps-Universität Marburg), Kader Pustu-Iren (TIB Hannover)
Abstract Abstract
15.20 Uhr Diskussion  
15.30 Uhr KI-generierte Metadaten – von der Technologiebeobachtung bis zum produktiven Einsatz
Dr. Dirk Maroni und Ralf Walhöfer (WDR, Köln)
Abstract Abstract
15.50 Uhr Diskussion  
16.00 Uhr Kaffeepause  
16.30-18.00 Uhr vfm-Mitgliederversammlung Rolf-Liebermann-Studio
     
19.00 Uhr Rathausempfang mit der/dem Präsidentin/-en der Hamburger Bürgerschaft
Standort Hamburger Rathaus

Dienstag, 21. April 2020

Session 2: newcomer-forum im vfm – Neues aus den Hochschulen

Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Heiko Linnemann (Greenpeace, Hamburg) Abstract Abstract
9.30 Uhr Oachkatzl – Training und Benchmarking von KI-basierten Audio-Mining-Systemen auf bairische Dialekte
Johannes Lederle (TU München / BR)
 
9.55 Uhr Aufbau eines skalierbaren Social-Media-Monitorings für die Profilthemen der Deutschen Welle im Intranet
Marcel Tenud (Deutsche Welle, Bonn)
 
10.20 Uhr Qualitätsmanagement in Audiodigitalisierungsprojekten (Arbeitstitel)
Carmen Rodríguez Godino (ABK Stuttgart)
Abstract Abstract
10.45 Uhr Verleihung des Marianne-Englert-Preises  
11.00 Uhr Kaffeepause  


Session 3: Verifikation


Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Prof. Dr. Ulrike Spree (HAW Hamburg)  
11.30 Uhr Yandex, pr0gramm, 4chan: Wie dpa entscheidende Infos in den Nischen des Netzes findet und verifiziert
Stefan Voß (dpa, Hamburg)
 
11.50 Uhr Diskussion  
12.00 Uhr Automatische Erkennung und Klassifikation aggressiver Sprache im Internet
Prof. Dr. Melanie Siegel (Hochschule Darmstadt)
Abstract Abstract
12:20 Uhr Diskussion  
12:30 Uhr Fake News auf der Spur – Zusammenarbeit zwischen ZDF heute und ABD bei der Verifikation von User Generated Content
Dr. Stefan Hertrampf (ZDF, Mainz)
Abstract Abstract
12:20 Uhr Diskussion  
13:30 Uhr Mittagspause
 


Session 4: Klärungsbedarf
Dokumentar*innen als Wahrheitshüter*innen?


Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Angelika Hörth (DRA, Potsdam) und Frank Dürr (WDR, Köln)  
14.30 - 16.30 Uhr

eine Tweedback-Diskussion
Impulsreferat: Dr. Christian Vogg (SRF, Zürich)
mit den Gesprächsteilnehmer*innen:
Cordelia Freiwald (Der Spiegel, Hamburg)
Dr. Beate Scherer (ZDF, Mainz)
Stefan Voß (dpa, Hamburg)
Dr. Ralf Müller-Schmid (Deutschlandfunk Nova, Köln)

 
     

Führungen

   
17.00 Uhr NDR-Rothenbaum: Schallarchiv
(max. 20 Teilnehmer*innen)
 
17.00 Uhr NDR-Lokstedt: Nachrichtenhaus ARD-aktuell
(max. 12 Teilnehmer*innen)
Abstract Abstract
Standort Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg
17.00 Uhr Institut für Sozialforschung/Archiv für Protestbewegungen
(max. 15 Teilnehmer*innen)
Abstract Abstract
Standort Mittelweg 36, 20148 Hamburg
17.00 Uhr Helmut-Schmidt-Haus und Archiv
(max. 15 Teilnehmer*innen)
Abstract Abstract
Standort Neuberger Weg 80, 22419 Hamburg
17.00 Uhr Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (max. 25 Teilnehmer*innen)
Standort Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg
17.00 Uhr Der Spiegel (max. 20 Teilnehmer*innen) Standort Ericusspitze 1, 20457 Hamburg
17.00 Uhr Staatsarchiv (max.  20 Personen) Abstract Abstract
Standort Kattunbleiche 19, 22041 Hamburg
17.00 Uhr Greenpeace (max. 25 Teilnehmer*innen) Abstract Abstract
Standort
Kinoraum, Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg
17.00 Uhr Gruner + Jahr: Archivführung und Präsentation der PresseDatenBank (max. 12 Teilnehmer*innen) Standort Am Baumwal11l ,2045 Hamburg

19.00 Uhr Hamburger Klönschnack im Restaurant Okzident im Museum am Rothenbaum

Standort Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg

Mittwoch, 22. April 2020

Session 5: Musik und Dokumentation

Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Thomas Lehmann (WDR, Köln)  
9.00 Uhr Zwischen Algorithmus und Emotion – Wie AIR die Musiksuche verändert
Eva Wohlgemuth (SWR, Stuttgart)
Abstract Abstract
9.20 Uhr Diskussion  
9.30 Uhr Hör’ mal, was da klingt! Oder auch: Das Ohr ist der Weg – Was macht eigentlich die Musikberatung im ZDF?
Jochen Schmidt (ZDF, Mainz)
Abstract Abstract
9.50 Uhr Diskussion  
10.00 Uhr Kaffeepause  


Session 6: Agile Organisation


Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Sabrina Bernhöft (DRA, Potsdam) Abstract Abstract
10.30 Uhr Agile Arbeitsorganisation bei der dpa
Caren Siebold (dpa, Hamburg)
Abstract Abstract
10.50 Uhr Diskussion  
11.00 Uhr Reinventing IDA – Wie und warum Mitarbeiter*innen ihre HA umgestalten
Jasmin Baumgartner, Christina Bouché (SWR, Baden-Baden/Mainz)
Abstract Abstract
11.20 Uhr Diskussion  
11.30 Uhr Erfahrungen mit Home-Office im Bereich der ORF-Dokumentation – strukturierte Flexibilität als Erfolgsrezept?
Michael Springer (ORF, Wien)
Abstract Abstract
11.50 Uhr Diskussion  
12.00 Uhr Kaffeepause  


Session 7: Pressedokumentation


Rolf-Liebermann-Studio
Moderation: Conrad Leilich (Gruner + Jahr, Hamburg)  
12.30 Uhr Ist das noch Textdokumentation? Neue Rollen und
Workflows für Pressedokumentar*innen

Ute Mader, Hanno Jochemich (WDR, Köln)
Abstract Abstract
12.50 Uhr Wie man einen Monolithen sprengt – Agile Entwicklung eines nutzerzentrierten Pressearchivs
Kurt Jansson, Alexander Thiel (Der Spiegel, Hamburg)
Abstract Abstract
13:10 Uhr Diskussion
 
     
13:20 Uhr Verabschiedung durch den Vorsitzenden des vfm  
13:30 Uhr Ende der Frühjahrstagung  
     


Letzte Änderung: 13.03.2020