12 Einblick und Herausforderungen in den Job des KI-Managers im BR-Archiv am Beispiel der Gesichtserkennung
Hybride Frühjahrstagung 2022 Fit for Files - Medieninformation zwischen dokumentarischer und künstlicher Intelligenz - 25.04.2022 - 27.04.2022 ()

Einblick und Herausforderungen in den Job des KI-Managers im BR-Archiv am Beispiel der Gesichtserkennung

Einblick und Herausforderungen in den Job des KI-Managers im BR-Archiv am Beispiel der Gesichtserkennung

Als erste ARD-Anstalt konnte der BR eine automatisierte Gesichtserkennung im Archiv in Betrieb nehmen. Zunächst für neu eingehendes Material im Archiv, später auch für die Verwendung im Umfeld der Produktion ausgelegt. Spannend bei der Einführung waren dabei viele Aspekte, aber vor allem auch das notwendige Training des Algorithmus. Am konkreten Beispiel zeigt sich am besten, wie sich die Arbeit durch die Einführung von KI verändert. Die Gesichtserkennung bildet dabei nur den ersten Schritt der Automatisierung. Für das Training des Algorithmus wurde mit dem externen Partner Chainless eine Trainings-App entwickelt, die seither im Archiv für die kontinuierliche Anpassung eines regionalisierten Modells verwendet wird. Der Vortrag beleuchtet im ersten Teil die praktische Herangehensweise sowie die technische Anbindung in die hauseigene Systemlandschaft. Im zweiten Teil werden die Aufgaben des KI-Managers sowie die Erfahrungen und Herausforderungen nach 1,5 Jahren erfolgreichem Betrieb skizziert.