12 KI zur automatisierten Gesichts- und Landmarkenerkennung – ein Pilotprojekt des rbb in Zusammenarbeit mit The Chainless und Arvato Systems
Hybride Frühjahrstagung 2022 Fit for Files - Medieninformation zwischen dokumentarischer und künstlicher Intelligenz - 25.04.2022 - 27.04.2022 ()

KI zur automatisierten Gesichts- und Landmarkenerkennung – ein Pilotprojekt des rbb in Zusammenarbeit mit The Chainless und Arvato Systems

KI zur automatisierten Gesichts- und Landmarkenerkennung – ein Pilotprojekt des rbb in Zusammenarbeit mit The Chainless und Arvato Systems

KI-gestützte, automatisierte Bewegtbildanalyse und Erfassung von Metadaten sind Kernthema eines Pilotprojektes des Technischen Innovationsmanagements beim rbb.

Mit dem KI-Startup The Chainless und dessen Produkt DeepVA werden die Möglichkeiten der Gesichts- und Landmarkenerkennung für einen produktiven Einsatz evaluiert. Ebenfalls wird mit dem Anbieter Arvato Systems das Zusammenspiel aus KI-Funktionalitäten und den Vidispine Media Asset Management Lösungen geprüft. Mitarbeiter:innen der Abteilung Archive und Dokumentation recherchieren und verifizieren im Rahmen des Pilotprojekts Bildmaterial, um damit KI-Modelle nach regionalen Bedarfen zu trainieren und fortlaufend zu validieren. Mit dem Ziel einer individualisierbaren KI in der eigenen Media-Supply-Chain soll somit ein schnelles und effizientes Auffinden von geeignetem Video- und Bildmaterial in Zukunft ermöglicht werden.