12 Visuelle Informationssuche
Frühjahrstagung 2021 Große Freiheit oder Quarantäne - Agile Mediendokumentation in Zeiten von Corona - 26.04.2021 - 28.04.2021 (Zoom)

Visuelle Informationssuche

Visuelle Informationssuche in Video-Archiven (VIVA)

Videomining auf historischem Material

„In dem DFG-geförderten Forschungsprojekt VIVA stellen sich das Deutsche Rundfunkarchiv, die Philipps-Universität Marburg und die Technische Informationsbibliothek Hannover der besonderen Herausforderung, Videomining auf historisches Material anzuwenden. Derzeit werden 100 Konzepte und 100 Personen trainiert, die im Material des DDR-Fernsehens aus den 1950er bis 1980er Jahren erkannt werden sollen, eine Ähnlichkeitssuche (query by image) befindet sich im Testbetrieb. Als Teil des Projekts entsteht eine Software, die alle Schritte von der Akquise des Trainingsmaterials, über die Annotation einzelner Bilder bis zu Training und Verwaltung der Modelle integriert. Ziel ist es, dass DokumentarInnen den gesamten Trainingsprozess auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche durchführen und selbständig neue Personen oder Konzepte ins Training aufnehmen können. Angesichts der in den Archiven schlummernden Schätze, die durch die Retrodigitalisierungsprojekte leichter zugänglich geworden sind, birgt der Einsatz dieser auf historisches Material trainierten Software für Archive nicht nur innerhalb von Rundfunkanstalten großes Potenzial.